Seite auswählen

Diese Fortbildung richtet sich an psychosozial Helfende und Beratende aus den Bereichen ASD, Interkulturalität, Umgang mit Geflüchteten,  Jugendhilfe usw.  Wir vermitteln interdisziplinär theoretisches Hintergrundwissen zum Thema Trauma verbunden mit praktischen Methoden und Interventionen aus dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz zum Umgang mit Menschen, die möglicherweise besonders starke Belastungen erlebt haben oder noch erleben müssen.

Ziel aller Bausteine  ist die Stabilisierung der Klienten und gesunde Abgrenzung der Helfenden.

Weitere Infos hier: Krisenintervention & lösungsorientierte Trauma-Arbeit (Inhouse-Fortbildung)